CNC Bohren

  • Arbeitsformat: max. 750 mm x 650 mm
  • Bohren Toleranz (Bohrungsloch): +/- 0,05 mm
  • Bohren von Durchgangslöchern (THT): Durchmesser min. 0,1 mm, max. 6,4 mm
  • Bohren von Sacklöchern (Blind vias): Durchmesser min. 0,125 mm, Genauigkeit von Tiefe +/-0,025 mm
  • Bohren von Burried vias (Burried vias): Durchmesser min. 0,1 mm, max. 6,4 mm
Ausrüstung:
  • Bohrmaschine Schmoll Typ LM2*
  • Bohrmaschine Schmoll Typ MX2
  • Bohrmaschine Schmoll Typ E6
  • Bohrmaschine Schmoll Typ XRC Comby drill X-ray
  • Bohrmaschine Schmoll Typ System 1 – 610 CCD
  • Glenbrook RTX-113 System (FuE-Projekte) 

Alle Maschinen haben eine computergesteuerte Teifenbohrung – Tiefe (Z-Achse) Kontrolle (Genauigkeit +/- 25 µm) und einen Indikator für den Bohrerbruch.

Logotip_ESRR*Die Ausrüstung wurde im Rahmen der Ausschreibung vom slowenischen Unternehmensfonds mitfinanziert (Mitfinanzierung von neuen technischen Geräten in Jahren 2013-2014). 

CNC Bohren